Für seinen ersten Digital-Vollverstärker NAD M2 hat der kanadisch-englische Hersteller bereits vor einigen Jahren international großes Lob erhalten. Nun ist dessen Nachfolger auf der Highend 2017 vorgestellt worden: der NAD M32. Die digitale Signalverabeitung, die analogen Störfaktoren wie Rauschen und Brummen, sowie Dynamikverlust, Klangbeeinträchtigungen und Ungenauigkeiten komplett vermeidet, wurde in den Jahren weiterentwickelt und krönt nun im M32. Es stehen serienmäßig einige Analogeingänge sowie Digitaleingänge (coax, optisch, Computer-USB und für den USB-Stick) zur Verfügung. Durch clevere Einschubmodule bleibt der Verstärker immer up-to-date, so steht per Modul auch das BLUESOUND-Multiroom-Modul BuOS zur Verfügung! Klanglich für uns der beste NAD-Verstärker aller Zeiten, verarbeitet wie ein Tresor.

Als optimalen Spielpartner empfehlen wir den Multiplayer M50.2

Alle aktuellen NAD Masters Geräte sind bei uns vorführbereit!